Die Studis der Character Design AG unter Leitung von Dozent Marco Finkenstein haben einen dicken Bock geschossen. Vielleicht sogar ein Wisent? Denn sie erobern jetzt mit ihrer Arbeit auch den Deister! Satte 30.000 Exemplare im Monat bewerben die Kunstfertigkeit der Studis anhand der brandneuen Deisterchen-Kinderseiten, die dick und fett im lokalen Magazin Deisterbote erscheinen. Darum: Tassen hoch auf Deisterchen und die fleißigen ZeichnerInnen des bib!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.